Da weiß man, was man nicht hat.
  Startseite
    SubVerse/Staatslyrik
    Gedankengebäude
    EntArtete Kunst
    TheaterSimulation
    Zukunftsmusik
    Veganismus
    Links besprochen
    Sprüche
    Sonstige
    BK Internal
  Über...
  Archiv
  Lexikon
  to-do-Stapel
  Verbindungsarmut
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Anares Medienplanet
   Anti-Lookism Info
   Graswurzelrevolution
   Deutschspr. ZNet
   Projektwerkstatt
   Piratenutopie
   Irrliche Literatur
   DISS Internetbibliothek
   Schwarze Zwerge
   Pro Handicap
   Turn It Down
   Kinderrechtszänker
   The Ex
   Riot Grrrl
   Kunstzeitschrift Kratzig
   Schwarze Katze Hemer
   Sic et Non
   (A)na(r)chis(t) Journal
   Veganismus Blog
   Peryton Blog
   yetzt Blog

kostenloser Counter



https://myblog.de/flimmern

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gästebuch

Name
Email
Website

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen,
verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


Werbung


x
( Email )
20.10.06 19:51
hi brennende konservenfabrik,
in perytons blogg fiel mir erst heute auf dass ich die noch die antwort schuldig bin, woran ich alt werde definieren, obwohl defineren ist nicht der richtige ausdruck dafür aber mir fällt gerade der entsprechende ein, aber jetzt zur antwort, alt werden sehe ich so, dass ich manches nicht mehr beurteile wie früher, dass meine motorischen fähigkeiten langsamer werden, dass ich wetterumschwünge stark merke, dass vieles was ich in üngere jahren konnte jetzt nicht mhr so leicht geht, so meine ich das alt werden.
by
x



Annelena
( Email / Website )
21.8.06 17:32
Mein binäres Weltbild würde ich nie ablegen, das gehört einfach zu mir. Ich könnte mir höchstens eine neue Rolle zulegen, vielleicht hilft das!
Aber wenn dann verbiege ich mich nur zur Schau und niemals wirklich für mich selbst. Ich hab mir grade erst mein Selbst einigermaßen lebensfähig geformt, du darfst gerne deinen Ton draufklatschen, aber verformen - das überlasse mir mal ruhig.

Aber Vielfältigkeit - das versuche ich mir anzueignen. Ist schwerer als man denkt. Und überhaupt, ich bin doch erst 19, da kann man die Vielfalt des Lebens noch gar nicht kennen. Spätestens bis ich 60 bin, verspreche ich dir, das sich da was tut !

Vielen Dank für den langen Kommentar!
Und Uni Frankfurt? Nee ich werde in Bielefeld anfangen.



Brennende Konsensfabrik
( / Website )
30.7.06 23:54
Ja, es ist einer der vielen unzählbaren Gedanken in meinem täglichen Leben, die mir häufiger über den Weg laufen. Aber wer über Reifung nachdenkt, steht schon mit einem Bein in der Weiterentwicklung des Gedankens, die nicht im Warten angesiedelt ist:

Wie soll schon etwas reifen, wenn sich nichts und niemand darum kümmert? Und warum wird Zeit öfter als der einzige Faktor für Reifung angegeben? Die Zeit kann ewig warten, wenn sie niemand vielfach düngt.



prinzessin pierrette
( -/- )
30.7.06 19:12
es gibt zeiten, die sind nicht reif

(und das hat nichts mit fehlendem idealismus zu tun)

denkst du darüber manchmal nach?



peryton
( / Website )
20.9.05 14:10
wie. ist dir die luft ausgegangen? dabei passiert da draussen doch eine ganze menge ...

los. weiter. bitteschön



dierotehaarspange
( Email )
7.8.05 14:02
find ich schön hier.



peryton
( Email / Website )
10.6.05 23:17

oh - interessant
sehr interessant
ich habe mir - gegenfoul - ebenfalls erlaubt, dich zu verlinken

liebe grüsse



der Drogenfisch
( / Website )
12.5.05 14:09
Hi
bin über die Linkliste bei der schwarzen katze
hierhergekommen gefällt mir gut dein Blog



barfuss
( / Website )
15.11.04 12:12
es fällt mir nur ein. mehr nicht.



barfuss
( / Website )
10.11.04 18:44
wir hatten sex in den türmmern wir träumten
und wir fühlten uns sehr bedeutend

das fällt mir ein hier.

nun denn.





temper
( Email / Website )
10.11.04 00:25
hallo..
find des ne sehr gute sache deine page, eben keine selbstdarstellung, gut so!!bisher die erste blogblapage in der art die ich gefunden habe..schade.
hab dich mal bei mir verlinkt, solln ja mehr leudz sehn was du tolles machst, wenns dir nicht passt schreib mir einfach ne mail!
grüße







Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung